Mädchenaktionstag 2022

Leider sind bereits alle Plätze ausgebucht!

Die Warteliste ist auch schon sehr voll! Es tut uns leid, für dieses Jahr ist keine Anmeldung mehr möglich.

Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mädchenaktionstag 2023!

 

Hast du Lust auf einen tollen Nachmittag mit vielen kreativen, sportlichen und interessanten Workshops und bist zwischen 8 – 14 Jahren?

Es wartet ein buntes Programm auf dich:

Mitmachstation der Feuerwehr, Basteln mit Holz, Hip-Hop, Schmuck herstellen, Henna Tattoos, Mood-Board-Ordner gestalten, Selbstverteidigung, Kreatives aller Art, Malen an Staffeleien, Workshop „Lügen im Internet! – Nicht mit uns!“, Einradfahren, …

 

Melde dich bis zum 11. Mai an  – die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Eine Teilnahme am Mädchenaktionstag ist nur mit Anmeldung möglich.

 

Corona-Regeln:

Um den Mädchenaktionstag für alle so sicher wie möglich zu gestalten, werden wir uns alle vor Ort mit einem Selbsttest, der von uns gestellt wird, testen. Dazu benötigen wir die Einverständniserklärung deiner Eltern. Diese senden wir deinen Eltern mit der Anmeldebestätigung zu.

Die Workshops und Programmpunkte werden überwiegend draußen stattfinden. Für die Workshops und Programmpunkte in den Innenräumen besteht Maskenpflicht. Bitte bringt eine entsprechende Maske mit. Draußen muss keine Maske getragen werden.

Wir freuen uns auf einen tollen Mädchenaktionstag!
Bei Fragen wendet euch an: Tine.Dachtler-Sperr@ejus-online.de

 

Der Mädchenaktionstag ist eine Kooperationsveranstaltung des Stadtjugendring e.V. in Kooperation mit mehreren Jugendverbänden.
Hier kommst du zur Anmeldung...